Google nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Informationen zu deinem Nutzerverhalten werden anonymisiert an Google übermittelt.

Du bist damit einverstanden, wenn du deine Browsereinstellungen nicht änderst. » Erfahre mehr...

Ich habe verstanden.

Gobos selber machen

Einfache Gobos selbst herstellen? Kein Problem! Hier zeigen wir dir, wie es geht, mit einem Materialeinsatz von ca. 10 Cent und etwas handwerklichem Geschick. Bitte beachte unbedingt die Sicherheitshinweise deines Projektionsstrahlers und denke daran, dass dein selbstgemachtes Gobo im Einsatz sehr heiß werden kann!

Wir übernehmen keine Gewähr für die einwandfreie Funktion und eventuelle Schäden, die durch ein Gobo, das nach dieser Anleitung hergestellt wurde, entstehen. Also: Bitte sei vorsichtig!

Gobo selber machen - Werkzeug
Alles, was du brauchst ist: haushaltsübliche Aluminiumfolie, eine Schere, ein Hammer und als Vorlage ein (altes) Gobo in der benötigten Größe.

Gobo self-made - Aluminiumfolie
Schneide ein Stück Aluminiumfolie von der Rolle ab.

Gobo selber machen - Aluminiumfolie falten
Falte die Aluminiumfolie diagonal übereinander. Wir wollen auf diese Weise ein quadratisches Stück abmessen!

Gobo selber machen - Aluminiumfolie zuschneiden
Schneide das überstehende Ende der Aluminiumfolie ab.

Gobo selber machen - Aluminiumfolie falten
Du erhältst ein gefaltetes Dreieck!

Gobo self-made - Aluminiumfolie falten
Öffne das Dreieck zu einem Quadrat.

Gobo selber machen - Aluminiumfolie falten
Falte die zwei Hälften des Quadrats übereinander.

Gobo selber machen - Aluminiumfolie falten
Falte die Aluminiumfolie in der Mitte übereinander, sodass ein kleines Quadrat entsteht.

Gobo selber machen - Aluminiumfolie falten
Falte die zwei Hälften des kleinen Quadrats übereinander.

Gobo self made - Aluminiumfolie falten
Falte die Aluminiumfolie erneut in der Mitte übereinander, sodass ein winziges Quadrat entsteht.

Gobo selber machen - Gobogröße abmessen
Lege das alte Gobo als Vorlage in die Mitte des Quadrats.

Gobo selber machen - Gobo zuschneiden
Schneide die Ecken des Quadrats rund ab, so dass noch ein 5 - 10 mm breiter Rand um die Vorlage stehen bleibt.

Gobo selber machen - Rand umfalten
Drücke den Rand der Aluminiumfolie um die Vorlage zusammen und nach oben.

Gobo self-made - Rand umbiegen
Lege das alte Gobo, das als Vorlage diente, bei Seite. Drücke den Rand nach innen.

Gobo selber machen - platt drücken
Lege die Aluminiumfolie auf eine feste Unterlage und presse den Rand mit ein paar Hammerschlägen flach.

Gobo selber machen - Rohling falten
Falte den Aluminiumrohling in der Mitte übereinander.

Gobo selber machen - Rohling falten
Falte den Aluminiumrohling ein weiteres Mal zu einem Viertel seiner Größe.

Nun kannst du mit der Schere ein symmetrisches Motiv in dein Gobo schneiden. In dieser Anleitung erklären wir dir, wie ein achtzackiger Stern entsteht. Mit etwas Fantasie fallen dir aber bestimmt auch andere Motive ein.

Gobo selber machen - Muster schneiden
Schneide als erstes ein schräges Stück Folie links von der inneren Spitze ab.

Gobo self-made - Muster schneiden
Schneide nun ein schräges Stück Folie rechts von der inneren Spitze ab.

Gobo selber machen - Muster schneiden
Schneide ein spitzes Dreieck in die Mitte der inneren Spitze.

Gobo selber machen - Muster entfalten
Entfalte dein Gobo und drücke es platt!

Gobo selber machen - Gobo einsetzen
Das selbstgemachte Gobo kann jetzt in den Projektor eingesetzt werden. Wenn du geschickt warst, passt es sogar auf Anhieb...

Gobo selber machen - fertiges Ergebnis
Nun genieße die stimmungsvollen Abendstunden ; )

Derksen Lichttechnik GmbH
Derksen Lichttechnik GmbH
Johannes-Rau-Allee 4
45889 Gelsenkirchen | Germany